Warum Sportler dem Säure-Basen Haushalt mehr Beachtung schenken sollten

𝗪𝗮𝗿𝘂𝗺 𝗮𝘂𝗰𝗵 𝗦𝗽𝗼𝗿𝘁𝗹𝗲𝗿 𝗱𝗲𝗺 𝗦ä𝘂𝗿𝗲-𝗕𝗮𝘀𝗲𝗻-𝗛𝗮𝘂𝘀𝗵𝗮𝗹𝘁 𝗺𝗲𝗵𝗿 𝗕𝗲𝗮𝗰𝗵𝘁𝘂𝗻𝗴 𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻𝗸𝗲𝗻 𝘀𝗼𝗹𝗹𝘁𝗲𝗻🌱
𝗪𝗢 𝗦𝗜𝗡𝗗 𝗗𝗜𝗘 𝗦𝗣𝗢𝗥𝗧𝗟𝗘𝗥 𝗨𝗡𝗧𝗘𝗥 𝗨𝗡𝗦❓
#Sport ist positiv für Körper & Seele, das wurde bereits durch etliche Studien belegt. Menschen die sich gesund ernähren, regelmäßig Sport treiben & sich ausreichend #Regeneration gönnen, müssen sich eigentlich keine Gedanken um ihren Säure-Basen-Haushalt machen - oder etwa doch🤔❓
𝗠𝗲𝗱𝗶𝘇𝗶𝗻𝗶𝘀𝗰𝗵 𝘄𝗶𝗿𝗱 𝘀𝗰𝗵𝗻𝗲𝗹𝗹 𝗸𝗹𝗮𝗿: 𝗦𝗽𝗼𝗿𝘁 𝗺𝗮𝗰𝗵𝘁 „𝘀𝗮𝘂𝗲𝗿“❗️
Bei intensiven körperlichen Belastungen muss der #Muskulatur in kurzer Zeit immer mehr Energie zur Verfügung gestellt werden. Bei zunehmendem Tempo ist es dem Körper jedoch irgendwann nicht mehr möglich, genügend Sauerstoff zur Muskulatur zu transportieren. Jetzt beginnt der Körper Energie aus Kohlenhydraten ohne Zufuhr von Sauerstoff (anaerob) zu produzieren. Dabei entsteht Milchsäure (Laktat), welche sich bei andauernder Belastung im Muskel ansammelt. Die Folge: Die Muskeln werden „sauer“. Die für die Körperfunktionen unentbehrlichen Enzyme, welche nur dann perfekt arbeiten können, wenn in den Zellen ein pH-Optimum vorliegt, werden möglicherweise in ihrer Funktion eingeschränkt. Warum Sport zudem zu chronischem #Stress führt & sogar einem #Mineralstoffmangel fördert, erklären wir euch im nächsten Post.
🌱🦍𝗨𝗻𝘀𝗲𝗿𝗲 𝗴𝗲𝘀𝘂𝗻𝗱𝗲𝗻, 𝗯𝗮𝘀𝗶𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 & 𝘀𝘁𝗮𝗿𝗸𝗲𝗻 𝗛𝗲𝗹𝗳𝗲𝗿 𝗳𝗶𝗻𝗱𝗲𝘀𝘁 𝗗𝘂 𝗛𝗶𝗲𝗿: 𝘄𝘄𝘄.𝗯𝗮𝘀𝗼𝗽𝗿𝗼𝘁𝗲𝗶𝗻.𝗱𝗲
Bild: #TeamBasoprotein Athletin
Marie_veganundfit #TeamBasoprotein